Hochleistungsfähige AC-Quelle Model 61500 Series

HochleistungsfähigeAC-Quelle
HochleistungsfähigeAC-Quelle
HochleistungsfähigeAC-Quelle
HochleistungsfähigeAC-Quelle
Hauptmerkmale
  • Einphasen- oder Dreiphasenausgang wählbar
  • Programmierbare Anstiegsrate zum Wechsel von Spannung und Frequenz
  • Programmierbare Spannungs- und Stromobergrenze
  • Hoher Ausgangsstrom-Scheitelfaktor zur Prüfung des Einschaltstroms
  • Phasenanschnittsteuerung beim Ein- und Ausschalten
  • TTL-Signal zur Anzeige des Einschwingverhaltens der Ausgangswerte
  • Funktionen des LIST-, PULS-, STEP-Modus zum Prüfen der PLD-Simulation (Power Line Disturbance)
  • Spannungseinbrüche, kurze Unterbrechungen und Simulation von Spannungsschwankungen
  • Wellenform-Synthesizer für Oberwellen und zwischenharmonische Wellen
  • Umfängliche Messmöglichkeiten einschließlich Stromoberschwingungen
  • Analoge programmierbare Schnittstellen
  • Fernschnittstelle: GPIB, RS-232, USB und Ethernet
  • Höhere Ausgangsleistung durch Implementierung der Master-Slave-Parallelausgangsfunktion
  • Programmierbare Ausgangsimpedanz

 MODELLE UND SPEZIFIKATIONEN

Modell 61501/ 61502/ 61503/ 61504/ 61505 61507/ 61508/ 61509 61511/ 61512
Nennleistung 500VA/ 1kVA/ 1.5kVA/ 2kVA/ 4kVA 3kVA/ 4.5kVA/ 6kVA 12kVA/ 18kVA
Ausgangsphase 1 Phase 1 Phase or 3 Phase 1 Phase or 3 Phase
Spannungsbereich 0~150V/ 0~300V/ Auto 0~175V/ 0~350V/ Auto 0~150V/ 0~300V/ Auto
Frequenz DC. 15Hz~1kHz DC. 15Hz~2kHz (5 kHz als Option) DC. 15Hz~1.5kHz
Parallelfähigkeit Nicht verfügbar 2 Einheiten (Max 12kVA) 5 Einheiten (Max 90kVA)
Datenblatt Download Download Download

 EINFÜHRUNG

Heutige Prüfungen zur Leistungsumwandlung erfordern programmierbare und leistungsstarke AC-Quellen, die einen breites Spektrum von AC-Leitungsbedingungen simulieren können. Die programmierbaren AC-Quellen der Serie Chroma 61500 sind die richtigen Lösungen, mit denen komplexe ein- und dreiphasige Anforderungen erfüllt werden können, da sie die AC-Leitungsbedingungen präzise simulieren und kritische Produkteigenschaften während der Prüfung messen. Diese Eigenschaften machen die Serie 61500 ideal für Anwendungen bei gewerblicher Elektronik, Leistungselektronik, Avionik, Militär- und Regulierungstests, von der Überprüfung des F&E-Designs auf dem Prüfstand bis hin zu Qualitätssicherung und Massenproduktion.

Dank der neuesten PWM-Technologie sind alle Modelle so ausgestattet, dass sie eine reine Sinuswellenform mit einer typischen Verzerrung von weniger als 0,3 % bei 50 / 60 Hz erzeugen. Die Serie 61500 von Chroma kann Präzisionsmessungen wie Effektivspannung, Effektivstrom, Wirkleistung, Leistungsfaktor, Stromspitzenfaktor und Anderes durchführen. Durch die Anwendung fortschrittlicher DSP-Technologie können alle Modelle mit Hilfe der Modi LIST, PULSE und STEP problemlos Störungen der Stromleitung (PLD) simulieren.

Die Serie 61500 von Chroma gestattet Benutzern, unterschiedliche Komponenten mit Oberschwingungen zusammenzustellen und eigene verzerrten Wellenformen mit Oberschwingungen zu synthetisieren. Mit dieser fortschrittlichen Funktion kann der Benutzer eine schwingende Frequenzkomponente programmieren, die zum Auffinden der Resonanzpunkte des Prüfobjekts in die Grundspannung integriert ist. Somit kann sie dem Benutzer detaillierte Analyseergebnisse liefern.

Zur Simulation natürlicher Wellenformen ist die Serie 61500 mit einem externen Analogeingang ausgestattet, der das von einem beliebigen Signalgenerator erzeugte Analogsignal verstärkt. Benutzer können diese Funktion zum Duplizieren jeder einzelnen Wellenform verwenden, die im Feld beobachtet wird. Über ein großes grafisches LCD-Display an der Vorderseite mit einer einfach zu bedienenden Tastatur ermöglicht die benutzerfreundliche Schnittstelle schnellen Zugriff auf die Funktionen der Wechselstromquellen der Serie 61500. Über GPIB (IEEE488.2), RS-232, USB und Ethernet-Schnittstellen kann die AC-Quelle ferngesteuert werden.

 UMFASSENDE MESSUNGEN

Die AC-Stromquellen der Chroma-Modelle 61500 / 61500 haben eine eingebaute 16-Bit-Messschaltung und Firmware-Dienstprogramme, mit denen die tatsächliche Effektivwertspannung, Strom, Wirkleistung, VA (Scheinleistung), VAR (Blindleistung), Leistungsfaktor, Faktor des Stromscheitelpunktes, Spitzenwiederholstrom und Einschaltstrom gemessen werden können. Mit der fortschrittlichen DSP-Technologie kann die Serie 61500 THDs und bis zu 40 Ordnungen von Stromoberschwingungen messen. Das LCD-Panel kann auch Spannungsmess- und Strommess-Wellenformen über die Wellenform-Viewer-Funktion anzeigen.

 SIMULATION VON NETZSTÖRUNGEN

Zusätzlich zu konstanter Ausgangsspannung und Frequenzprogrammierung bietet die Serie 61500 von Chroma leistungsstarke Funktionen zur Simulation verschiedener Störungsarten in der Stromleitung. Die Modi STEP und PULSE bieten einfache und bequeme Methoden zur Durchführung von Einzelschritten oder kontinuierlichen Ausgangsänderungen. Diese Änderungen können entweder durch interne oder externe Ereignisse ausgelöst werden. Dies ermöglicht eine einfache Simulation von Netzstörungen wie Zyklusausfall, vorübergehende Spitzen, Spannungsausfälle, etc. Der LIST-Modus erweitert diese Funktion für komplexere Wellenform-Generatoren mit bis zu 100 Sequenzen und unterschiedlichen Start- und Endbedingungen, die nahezu jede Wellenform von AC- und DC-Komponenten ausführen können. Die AC-Stromquelle der Serie 61500 von Chroma kann alle Arten von Spannungseinbrüchen, Unterbrechungen und Wellenformvariationen für Konformitätstests nach IEC 61000-4-11 (Pre-Compliance-Tests), IEC 61000-4-13, IEC 61000-4-14, IEC 61000-4-28 simulieren.

Mit Chromas Geräteserie 61500 können auch Prüfanforderungen für Spannungseinbrüche, kurze Unterbrechungen und Spannungsschwankungen nach IEC 61000-4-29* Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) - Teil 4-29 simuliert werden: Prüf- und Messverfahren; Prüfungen der Störfestigkeit gegen Spannungseinbrüche, Kurzzeitunterbrechungen und Spannungsschwankungen an Gleichstrom-Netzeingängen mit den in der folgenden Tabelle aufgeführten Prüfniveaus (% UT).

 EINSTELLUNG DER ANSTIEGSRATE FÜR SPANNUNG UND FREQUENZ

Mit der Serie 61500 von Chroma kann der Benutzer die Anstiegsrate von Spannung und Frequenz einstellen. Das Programm folgt der Anstiegsrate zum Erreichen der endgültigen Einstellung, wenn die Ausgangsspannung oder -frequenz geändert wird. Diese Funktion hilft den Benutzern, den Betriebsbereich der Eingangsleistung zu überprüfen. So können Benutzer beispielsweise die Frequenzen von 47 Hz bis 63 Hz durchlaufen oder die Spannung schrittweise von 90 V bis 264 V wählen, anstatt z. B. nur in Schritten wie 90 V, 115 V, 230 V und 264 V zu messen. Um den Einschaltstrom während des Motorstarts oder des Einschaltens des Prüfobjekts zu verringern, können Benutzer außerdem die Einstellung der Anstiegsrate reduzieren, und so den Spitzenstrombedarf minimieren.

 VERZERRUNGSWELLENFORM, OBERSCHWINGUNGEN UND ZWISCHENHARMONISCHE

Herkömmliche Wechselstromquellen liefern nur eine Ausgangsspannung mit einer Sinuswellenform. Solche Wechselstromquellen können die aktuellen Prüfanforderungen für die Simulation von abnormalen Eingangsspannungen mit verzerrten Wellenformen nicht erfüllen oder mit diesem Schritt halten. Mit der WAVEFORM-Funktion kann der Benutzer, Rechteck- und, Clippingwellen sowie 30 gespeicherte Verzerrungswellenformen einstellen.

Mit den Geräten der Serie 61500 kann der Benutzer diverse Ordnungen von Oberwellen, die auf 50 oder 60 Hz basieren, durch die SYNTHESIS-Funktion komponieren. Der Ausgang ist eine periodische Wellenform mit verzerrter Oberschwingung. Es bietet auch umfassende Funktionen für Zwischenharmonische. Das bedeutet, dass sich die Grundfrequenz mit einer frequenzgesteuerten Komponente zwischen den harmonischen Frequenzen verbindet. So können die Resonanz oder die schwächsten Punkte der Prüfobjekte gefunden werden. Chromas Geräte der Serie 61500 verwenden fortschrittliche DSP-Technologie zur Synthetisierung harmonischer und zwischenharmonischer Wellenformen. Somit können sie zur Durchführung von Konformitätstests nach IEC 61000-4-13 periodisch- und nicht-periodisch-harmonisch verzerrte Wellenform erzeugen.

 EINPHASIGER UND DREIPHASIGER AUSGANG

Die AC-Quellen der Modelle 61507 / 61508 / 61509 und 61511 / 61512 können je nach Anwendung einen ein- oder dreiphasigen Ausgang liefern. Der Benutzer kann diese Ausgabemodi einfach über das Front Panel oder über die Fernbedienung auswählen. Alle Modelle können die volle Leistung ohne Leistungsreduzierung auch bei einphasiger Ausgangskonfiguration liefern.

Die AC-Quellen der Modelle 61501 / 61502 / 61503 / 61504 / 61505 bieten einen 3-Phasen-Modus, wenn 3 Einheiten für 3-phasige Ausgangsanwendungen angeschlossen werden. Die Master-Einheit hält den Fixed Mode aktiviert und sendet ein Signal zur Synchronisation von Slave-Geräten.

 MASTER-SLAVE PARALLELAUSGANGSFUNKTION

Die programmierbare AC-Quelle der Serie 61500 von Chroma kann durch die Verwendung der parallelen Ausgangsfunktion (Master/Slave) mehr Leistung liefern. Die Modelle 61501 / 61502 / 61503 / 61504 / 61505 bieten diese Funktion zwar nicht, doch die Modelle 61507 / 61608 / 61509 können bis zu 2 Einheiten derselben Modellreihe (61507 / 61508 / 61509 / 61607 / 61608 / 61609) parallel anschließen. Beispiel: Der Anschluss von zwei 61509 6 kVA-Einheiten erreicht eine Gesamtleistung von 12 kVA. Der Anschluss eines 61509 6 kVA an eine 3 kVA-Einheit 61607 erreicht eine Gesamtleistung von 9 kVA.

Für noch höhere Leistungen kann das Modell 61511 / 61512 bis zu 5 Wechselstromquellen derselben Modellreihe (61511 / 61512 / 61611 /61612) entweder zusammen oder mit 18-kVA-Endstufeneinheiten von Chroma (A615103) parallelisieren. Beispiel: Der Anschluss von zwei 12 kVA-Einheiten des 61511 erreicht eine Gesamtleistung von 24 kVA. Der Anschluss eines 61512 18 kVA mit zwei 18 kVA-Einheiten des A615103 erreicht eine Gesamtleistung von 54 kVA.

 Softpanel

Das Softpanel von Chroma ist eine grafische Benutzeroberfläche mit außergewöhnlichen Funktionen und Komfort, da mit ihr das Gerät ferngesteuert werden kann. Entwickelt wurde das Softpanel der Serie 61500 speziell für die Steuerung der AC-Quelle mit benutzerfreundlichen Oberflächen in einer grafischen, instrumentenähnlichen Umgebung. Mit der benutzerfreundlichen grafischen Oberfläche können umfangreiche Funktionen der AC-Quelle mit wenigen Klicks realisiert werden. Darüber hinaus können Anwender Prüfungen nach diversen Normen (IEC 61000-4-11, IEC 61000-4-13, IEC 61000-4-14, IEC 61000-4-28) mit den standardmäßig eingestellten IEC-Immunitätsvorschriften durchführen.

 5-kHz-AUSGANGSFREQUENZFUNKTION (OPTION)

Die AC-Quelle Modell 61507 / 61508 / 61509 kann optional mit einer Ausgangsfrequenz von 5 kHz ausgestattet werden. Darüber hinaus gibt es verschiedene hohe / niedrige Ausgangsspannungen bei der Verwendung mit 5-kHz-Option. Die Details sind unten aufgeführt.


Produktanfrage

Select the models you wish to get a quote and click the button "Add to Inquiry Cart" below the table.
You may select multiple items at once. Click the inquiry cart icon on the right hand side of webpage to complete your inquiry.

Alle Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
Auswahl
Modellnummer
Beschreibung

Hochleistungsfähige AC-Quelle

Programmierbare AC-Quelle 0-300V/15-1KHz/500VA, 1ø

Programmierbare AC-Quelle 0-300V/15-1KHz/1kVA, 1ø

Programmierbare AC-Quelle 0-300V/15-1KHz/1.5kVA, 1ø

Programmierbare AC-Quelle 0-300V/15-1KHz/2kVA, 1ø

Programmierbare AC-Quelle 0-300V/15-1KHz/4kVA, 1ø

Programmierbare AC-Quelle 0-350V/15-2KHz/3kVA, 1ø or 3ø

Programmierbare AC-Quelle 0-350V/15-2KHz/4.5kVA, 1ø or 3ø

Programmierbare AC-Quelle 0-350V/15-2KHz/6kVA, 1ø or 3ø

Programmierbare AC-Quelle 0-300V/15-1.5kHz/12kVA, 1ø or 3ø

Programmierbare AC-Quelle 0-300V/15-1.5kHz/18kVA, 1ø or 3ø

Remote-Schnittelle für 61501 – 61505 (externer V-Eingang, RS-232-Schnittelle, GPIB-Schnittelle)

Fernschnittstellenkarte (LAN und USB) für die Serien 61500/61600/61700

Transformationseinheit für Wechselstromspannung für Modell der Serien 61500/61600

Softpanel für Modell der Serie 61500/61600

DC-Rauschfilter für Modell der Serien 61500/61600

Parallel schaltbare Leistungsstufeneinheit 18 kVA, 1 oder 3o, für 61511/61512/61611/61612

Eingangs-/Ausgangspole für Parallelanschluss von 2 Einheiten von 61511/61512/61611/61612/A615103

Eingangs-/Ausgangspole für Parallelanschluss von 3 Einheiten von 61511/61512/61611/61612/A615103

Rückstromschutzeinheit für 61511/61512/61611/61612

5kHz Ausgangsfrequenzoption für 61507/61508/61508/61509 Modell (Factory Installation)