Elektronische DC-Last Model 6310A Series

  • CE Mark
ElektronischeDC-Last
Hauptmerkmale
  • Umfangreiche 0 bis 500V Betriebsspannung
  • Kompatibilität zwischen 6310 und 6310A
  • Bis zu 8 Kanäle in einem Mainframe zum Testen mehrerer SMPS-Ausgänge
  • Parallellastmodule bis 1200 W für Hochstrom- und Hochleistungsanwendungen
  • Synchronisation mit mehreren Lasten
  • Flexible CC, CR, CP und CV Betriebsarten
  • Dynamische Belastung mit Taktfrequenzen bis zu 20 kHz
  • Schnell reagierende Stromanstiegsrate mit 0,32 mA/μs – 10 A/μs
  • Minimaler Eingangswiderstand ermöglicht der Last, Hochstrom bei Niederspannung zu senken
  • Transiente Reaktionssimulation der Netzteillast in Echtzeit und Messausgabe
  • 100 Abläufe vom Benutzer programmierbar. Frontpanel-Eingangsstatus für benutzerfreundliche Bedienung
  • Hohe/niedrige Grenzwerte bei Prüfparametern zur Prüfung von GO/NG
  • Digitale E/A-Steuerung
  • Prüffunktion für Überstromschutz
  • 16-Bit präzise Spannungs- und Strommessung mit Dualbereich
  • Fähigkeit zur Fernerkundung
  • Kurzschlusstest
  • Selbsttest beim Einschalten
  • Umfassender Schutz: OC-, OP-, OT-Schutz und OV-Alarm
  • USB-, GPIB- & RS-232-Schnittstellen

Chromas 6310A-Serie programmierbarer Gleichstrom-Ersatzlasten eignet sich ideal für die Prüfung und Bewertung von AC/DC-Netzteilen, DC/DC-Wandlern, Ladegeräten und elektronischen Hochleistungskomponenten mit mehreren Ausgängen. Sie ist für den Einsatz in Forschung und Entwicklung, Produktion und Wareneingangsprüfung ausgelegt. Das System wird durch Anschluss von Lastmodulen an den Systemgroßrechner konfiguriert. Die Benutzerschnittstellen umfassen ein ergonomisches und anwenderfreundliches Tastenfeld am Frontpanel sowie die folgenden Computerschnittstellen: RS-232, USB oder GPIB.

Die 6310A-Serie bietet 8 unterschiedliche Module mit Belastbarkeiten zwischen 100 Watt und 1200 Watt, Nennstromwerten zwischen 0,5 mA und 240 A sowie Nennspannungswerten zwischen 0,5 mV und 500 V. Die Lasten können bei konstantem Strom, konstanter Spannung, konstanter Leistung und konstantem Widerstand betrieben und für Strom- und Leistungszunahme parallel geschaltet werden.

Die 6310A-Serie kann einen breiten Bereich von Anwendungen mit dynamischen Belastungen simulieren. Die programmierbaren Parameter der Wellenformen sind: Stromanstiegsrate, Belastungsgrad, Dauer und Spannungsführung. Zudem können bis zu 100 Sets des Systembetriebsstatus im EEPROM gespeichert und für automatisierte Prüfanwendungen sofort abgerufen werden.

Echtzeitmessungen der Spannung und des Stroms sind in jedem 6310A-Lastmodul mit einer 16-Bit-Präzisionsmessschaltung integriert. Der Benutzer kann mit dem anwenderfreundlichen Tastenfeld am Frontpanel Spannungsmessungen oder -einstellungen online vornehmen oder eine Kurzschlussprüfung simulieren. Zudem bietet die 6310A-Serie eine optionale Fernbedienung für automatisierte Fertigungsanlagen.

Die 6310A-Serie verfügt über Selbstdiagnoseroutinen zur Aufrechterhaltung der Instrumentenleistung. Sie bietet auch einen Schutz gegen Überstrom, -leistung, -temperatur (OP, OC, OT) und eine Alarmausgabe bei Überspannung (OV), Umpolung zur Gewährleistung von Qualität und Zuverlässigkeit auch bei anspruchsvollsten Technikprüfungen und ATE-Anwendungen.

 Anwendung einer speziellen Belastungssimulation

Die 6310A-Lastmodule werden mit konstantem Strom, konstanter Spannung, konstanter Leistung und konstantem Widerstand betrieben, um einen breiten Bereich von Prüfanforderungen zu erfüllen. Beispielsweise lässt sich die Prüfung eines Batterieladegerät einfach durch Betreiben der Last mit konstanter Spannung simulieren.

 Dynamische Belastung und Kontrolle

Die 6310A-Lastmodule bieten eine programmierbare dynamische Belastungssimulation mit Hochgeschwindigkeit und Kontrollmöglichkeiten. Die nachstehende Abbildung zeigt die programmierbaren Parameter der 6310A-Module:

Die programmierbare Stromanstiegsrate ermöglicht die Simulation von transienten Belastungsänderungen, die von Anwendungen im realen Leben gefordert werden. Der interne Wellenformgenerator 6310A ist in der Lage, eine maximale Stromanstiegsrate von 10 A/μs und eine periodische Durchlaufdynamik bis zu 20 kHz zu erbringen.

 Parallelsteuerung

Der 6310A verfügt über eine Parallelsteuerung, die Hochleistungsprüfungen ermöglichen, wenn ein einzelnes Modul nicht die Anforderungen von Hochleistungsanwendungen erfüllen kann. Zwei oder mehr Lastmodule können parallel verschaltet werden, um die gewünschte Belastung zu erzielen. Der 6310A ist mit einer RS-232-Schnittstelle als Standard für Fernbedienung und automatisierte Prüfanwendungen ausgestattet. Die USB- und GPIB-Schnittstellen sind optional verfügbar.

 Leistungsstarke Messungen

In jedem 6310A-Lastmodul ist ein 16-Bit-Präzisions-A/D-Wandler für Spannungsmessungen mit einer Genauigkeit von insgesamt 0,025 % + 0,025 % integriert. Der integrierte Erkennungsschaltkreis für ohmschen Belastungsstrom ist in der Lage, den Strom mit einer Genauigkeit von insgesamt 0,05 % + 0,05 % zu messen.

 OCP-Prüfung

Nur durch einfache Wahl des Kanals und der Einstellung der OCP-Parameter (Anlaufstrom, Endungsstrom, Stromsprung und Verweilzeit) am Frontpanel bietet die 6310A-Serie eine schnelle und einfache Lösung für OCP-Prüfungen. Die 6310A-Serie erkennt den OCP-Punkt automatisch, wodurch sie zu einer idealen Lösung für Designverifizierung und Prüfung von Fertigungsanlagen wird.

 Timing Function

The 6310A series of load modules includes a special timing & measurement function that allows accurate time measurements in the range of 1 ms to 86400 s. This feature allows the user to set the battery voltage discharge and power-down end-time and other similar applications.


▲ Battery Discharge Testing

 Digital I / O

With the digital I / O interface, the 6310A DC Substitute Load becomes the ideal choice for automated test requirements. The digital I / O allows the 6310A to accept digital signals to trigger its functions (load on / off, OCP check, etc.) as well as current output status signals.

 Family of 6310A series programmable DC equivalent loads


Produktanfrage

Alle Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
Auswahl
Modellnummer
Beschreibung

Elektronische DC-Last

Großrechner für 2 Lastmodule

Großrechner für 4 Lastmodule

80V/40A/200W, Lastmodul

80V/20A/100W x 2, Lastmodul

80V/60A/300W, Lastmodul

500V/10A/300W, Lastmodul

80V/120A/600W, Lastmodul

80V/5A & 40A/30W & 250W, Lastmodul

500V/20A/600W, Lastmodul

80V/240A/1200W, Lastmodul

120V/70A/350W, Lastmodul

GPIB-Schnittstelle für Modell 6314A, 6312A

Fernbedienung

USB-Schnittstelle für Modell 6314A, 6312A

Softpanel für Serie 6310A/6330A

Rack Mounting Kit for Model 6312A Mainframe

Rack Mounting Kit for Model 6314A Mainframe

Prüfvorrichtung